am 19.03.2021 wurde auf OVB-Online die Meldung „Bad Endorf investiert bis zu 180.000€ für ein Notstromaggregat“ veröffentlicht. Diese Meldung ist FALSCH, es gibt noch keinen Beschluss zu diesem Thema – wir von der ÜWG/FW Fraktion versuchen günstigere und geschicktere Lösungen zu finden – danke an alle für die Ideen und Lösungsvorschläge!

Kategorien: Neuigkeiten

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.